Vereinigung der Futtermitteltechniker

Association of feed milling engineers

 

Herbsttagung 2019 bei Morewa

Bei wunderbarem Wetter trafen wir uns bei der alten Mühle in Aarau. Bei einem Willkommens- Apero mit einem kleinen Imbiss stimmten wir uns auf den heutigen Anlass ein. Organisiert und gesponsert wurde der Anlass durch Sandro und Agnes Hollenstein und seiner Firma Morewa. 

Nach und nach trudelten alle Teilnehmer des heutigen Anlasses vor der Mühle ein. Nach der Stärkung  und teilweise schon etwas angeheitert ging es in den Untergrund von Aarau. Bei einem Rundgang in den Meyerschen Stollen erfuhren wir alles über die Entstehung und den Grund für die Erbauung. Die in der Einladung als Pflicht geforderten Gummistiefel war anscheinend doch nicht nötig, oder lag es am falschen Einstiegsort das es im Tunnel trocken war? Diejenigen die lieber die Sonne genießen wollten, schauten sich die schöne Altstadt von Aarau an. Nach einer kurzen Fahrt nach Brunegg bezogen die einen im Hotel zu den drei Sternen ihr gebuchtes Zimmer, die anderen enterten den wunderschönen Weinkeller zu einem, wie kann es bei einem von Sandro organisierten Anlass anders sein, nächsten Apero. 

Bei einem gemütlichen Nachtessen ebenfalls offeriert von der Firma Morewa ließen wir es uns richtig gut gehen. Am Sonntag morgen zeigte uns Sandro seine neu eingerichtete Riffel- Werkstatt mit Planungsbüro und Occasion Lager.  Wenn man bedenkt das er vor 15 Jahren seine Firma als ein Mann Betrieb gestartet hat, und heute ein KMU mit über 50 Mitarbeitern führt, verdient er unseren Respekt für das geleistete. 

Ich möchte Sandro und Agnes Holenstein nochmals herzlich für die Organisation und Einladung für den Anlass danken und wünsche im im Namen des Vereins auch für nächsten 15 Jahre viel Erfolg  

Hier noch einige Bilder vom Anlass